Language

Über uns

Deine gebündelte Carbon-Kompetenz

Bei der Entwicklung und Herstellung der Carbon Bauteile setzt die EDISON COMPOSITES auf die Langjährige Erfahrung der Alpha – N GmbH die auch in der Entwicklung für BMW so wie andere namenhafte Tuner tätig ist. Die Entwicklung und Fertigung von Faserverbundprodukten als Prototypen, Einzelstücke oder auch in Kleinserie für Straßen- und Rennsportfahrzeuge vor allem für die BMW M Modelle und erweitert sich jedoch nebenbei auch auf weitere Modelle der Audi S Modelle, als auch in Zukunft auf Porsche und Exoten wie McLaren und Lamborghini. Vom kreativen Produktdesign und der Erstellung von CAD-Daten inklusive CFD-und FEM-Berechnungen über den Modell- und Formenbau bis hin zur Fertigung des Bauteils mittels Prepreg im Autoklaven sowie Vakuuminfusion bietet EDISON COMPOSITES Komplettlösungen aus einer Hand – komfortabel und maßgeschneidert nach den Wünschen des jeweiligen Auftraggebers. Die meisten einzelnen Teile und Komponenten  für diese Modelle sollen selbst designt und entwickelt, und von renommierten Lieferanten der EDISON COMPOSTES GmbH hergestellt werden. Das Hauptgeschäft der Edison Composites ist der Verkauf von Zubehörteilen und dessen sukzessive Erweiterung des bestehenden, bzw. eigenen kompletten Zubehörportfolios auch für zukünftige Hochleistungsfahrzeuge.

Derzeit befinden sich beispielsweise Teile für die BMW-Sportler M4, M3, M5 und M2 in der Entwicklung.

Alle EDISON COMPOSITES-Produkte durchlaufen strenge Kontrollen bezüglich Materialqualität und Passgenauigkeit.

“Das, was du bist, zeigt sich an dem, was du tust.”

Thomas A. Edison

 

Unser Service

Design

CAD ERSTELLUNG

3D Scan

FEM / CFD BERECHNUNG

Modelbau

PROTOTYPBAU

Werkzeugbau

Werkzeugbau

Arbeitsablauf

1. Erstgespräch

2. Designfindung

3. Scannen

4. CAD

5. Modellbau

6. Formbau

7. Prototyp

8. Fertigung

9. Lackierung

10. Auslieferung

Carbon Manufaktur

Carbon Made in Germany
IMG-20190825-WA0005

Shop

Bild ObenM2

Design Parts

Interesse an unseren Carbon Teilen?

Warum Edison Composites?

Wir bauen Premium Carbon Teile
Die Unternehmensziele der EDISON COMPOSITES GmbH orientieren sich schwerpunktmäßig auf die durchgängige Gewährleistung einer hohen Kundenzufriedenheit durch Ausrichtung der Produkte und Dienstleistungen auf die Erfüllung von Kundenbedürfnissen und Kundenanforderungen, sowie durch die Entwicklung und Lieferung von Qualitätsprodukten. Termintreue, Verlässlichkeit, Unterstützung, luxuriösen Service und qualifizierte Beratung der Kunden sind für die EDISON COMPOSITE GmbH selbstverständlich. Die EDISON COMPOSITES GmbH möchte den Wettbewerb weiter stärken und eine sichere Marktposition erreichen. Durch laufende Optmierirung der Geschäftsabläufe sollen dynamische und effektive Anpassung des Unternehmens an die Markterfordernisse gewährleistet werden. Alle Mitarbeiter werden bei der Vorbereitung und Realisierung wichtiger Vorhaben von der Geschäftsführung mit einbezogen. Ein weiteres wichtiges Unternehmensziel ist die Pflege guter Beziehungen zu unseren Lieferanten die als Hersteller bzw. Lieferanten von Qualitätsprodukten Anteil haben an der Qualitätsfähigkeit unseres Unternehmens.

Unser Anspruch

Die EDISON COMPOSITES GmbH möchte seinen Kunden stets die bestmögliche Qualität für Carbon Teile made in Germany bieten.

Unsere Idee

Die EDISON COMPOSITES GmbH soll als weltweit bekannter Name in der Fahrzeugveredelungsbranche am Markt als Hersteller hochqualitativer und technisch perfekter Produkte etabliert werden.

Qualität

Sicherung einer dauerhaften Gewährleistung einer hohen Qualitätsfähigkeit des Unternehmens durch eine sorgfältige Planung, Vorbereitung und Durchführung aller erforderlichen Maßnahmen.

Kontakt

Schaffung und Aufrechthaltung eines engen Kontaktes zu unseren Unterauftragnehmern und Kunden, um auf Markt – und Qualitätserfordernisse flexibel reagieren zu können

Konsequenz

Konsequente Anwendung und Durchsetzung vorbeugender Qualitätssicherungsmaßmahmen, um das Auftreten von Fehlern zu vermeiden bzw. zu minimieren.

Mitarbeiter

Einbeziehung aller Mitarbeiter in die Gestaltung und Durchsetzung qualitätssichernder Maßnahmen und Prozesse.

Ganzheitlich

Durchführung von Risikobetrachtungen um Produkthaftungsansprüchen und Vorbeugen von Beanstandungen und Ersatzansprüchen.

Zusammenwirken

Sicherung der organisatorischen Voraussetzungen, um ein reibungsloses Zusammenwirken dauerhaft zu gewährleisten.